Printmarketing

Wir machen keinen Druck. Sondern schöne Printwerbemittel für Unternehmen

Printprodukte: Beständig, greifbar und persönlich.

Printwerbemittel und Drucksachen
vielseitige Helden des Marketings

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, aber was ist mit einem gedruckten Bild? In einer digitalen Welt, in der Bildschirme unseren Alltag dominieren, scheint Printwerbung manchmal in den Hintergrund zu geraten.
D
och Print hat nach wie vor einen enormen Einfluss auf den Erfolg von Unternehmen und ergänzt Online-Marketing auf einzigartige Weise. Denn Printwerbemitteln spielen eine wichtige Rolle im Marketing Mix.

Die Vorteile von Printwerbemitteln

Printwerbemittel, wie beispielsweise Broschüren, Flyer, Plakate und Visitenkarten, bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die in der digitalen Welt oft übersehen werden. Einer der größten Vorteile ist die haptische Erfahrung, die Print bietet. Das physische Berühren und Halten eines gedruckten Materials schafft eine tiefere Verbindung zur Marke oder zum Unternehmen. Es erzeugt ein Gefühl von Vertrauen und Glaubwürdigkeit, da gedruckte Materialien als solide und real wahrgenommen werden.

Darüber hinaus ermöglichen Printwerbemittel eine gezielte Ansprache der Zielgruppe. Durch die Auswahl spezifischer Standorte oder die Verteilung an relevante Veranstaltungen können Sie Ihre Botschaft gezielt an potenzielle Kunden richten. Die visuelle Präsenz von gedruckten Materialien erzeugt Aufmerksamkeit und schafft eine starke Markenpräsenz.

Ein weiterer Vorteil von Printwerbemitteln ist ihre Langlebigkeit. Im Gegensatz zu digitalen Anzeigen, die oft übersehen oder vergessen werden, bleiben gedruckte Materialien in der Regel länger im Besitz der Empfänger. Sie dienen als konstante Erinnerung an Ihre Marke oder Ihr Unternehmen und können bei Bedarf immer wieder konsultiert werden.

Print als Ergänzung zu Online-Maßnahmen

Printwerbemittel sind keine Konkurrenz zu Online-Marketing, sondern eine wertvolle Ergänzung. Durch geschicktes Crossmarketing können Print und Online Hand in Hand arbeiten, um Ihre Botschaft zu verstärken und den Erfolg Ihrer Marketingkampagnen zu maximieren.

Ein Beispiel für die Ergänzung von Print und Online ist die Integration von QR-Codes in gedruckte Materialien. Durch das Scannen des QR-Codes können potenzielle Kunden direkt zu Ihrer Webseite oder zu spezifischen Landingpages geleitet werden. Diese nahtlose Verbindung zwischen Print und Online ermöglicht es Ihnen, detailliertere Informationen bereitzustellen und das Engagement der Kunden zu steigern.

Darüber hinaus können gedruckte Materialien dazu dienen, den Traffic auf Ihre Online-Kanäle zu lenken. Durch das Hervorheben Ihrer Social-Media-Präsenz, Ihrer Webseite oder Ihres Online-Shops auf gedruckten Materialien ermutigen Sie potenzielle Kunden, sich auch online mit Ihrer Marke auseinanderzusetzen und weitere Informationen zu erhalten. Indem Sie beispielsweise Ihre Social-Media-Handles oder Ihren Hashtag auf Flyern oder Plakaten platzieren, ermutigen Sie die Menschen, sich mit Ihrer Marke in den digitalen Räumen zu verbinden und Ihre Online-Community zu stärken.

Darüber hinaus kann Printwerbung das Vertrauen in Ihre Marke stärken. Studien haben gezeigt, dass gedruckte Materialien als glaubwürdiger wahrgenommen werden als digitale Anzeigen. Durch die Kombination von gedruckten Kundenbewertungen, Testimonials oder Fallstudien mit Online-Bewertungen und -Testimonials können Sie das Vertrauen in Ihre Marke steigern und potenzielle Kunden überzeugen.

Die Rolle des Crossmarketings

Crossmarketing spielt eine zentrale Rolle bei der Integration von Printwerbemitteln in Ihre Gesamtmarketingstrategie. Es geht darum, eine konsistente Markenbotschaft über verschiedene Kanäle hinweg zu kommunizieren und die Stärken jedes Mediums zu nutzen.

Ein erfolgreiches Crossmarketing nutzt die Synergien zwischen Print und Online, um eine umfassende und effektive Markenkommunikation zu erreichen. Es geht darum, Ihre Printwerbemittel und Drucksachen nahtlos in Ihre Online-Marketingaktivitäten zu integrieren und umgekehrt. Zum Beispiel können Sie gedruckte Materialien verwenden, um Ihre Online-Inhalte zu bewerben und umgekehrt.

Ein wichtiger Aspekt des Crossmarketings ist die konsistente Gestaltung und Botschaft. Das Erscheinungsbild Ihrer gedruckten Materialien sollte mit Ihrem Online-Auftritt übereinstimmen, um ein einheitliches Markenerlebnis zu schaffen. Verwenden Sie ähnliche Farben, Schriften und Designelemente, um eine sofortige Wiedererkennung zu gewährleisten und Ihre Marke zu stärken.

Print is Punk

Und deshalb gehört Print dazu!

Greifbares Medium

Ein haptisches Werbemittel vermittelt einen greifbareren Eindruck als digitale und hinterlässt ein Gefühl von Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit.

Aus diesem Grund nutzen wir Offlinekanäle, um bestimmte Werbeziele zu erreichen. Ganz einfach erklärt sich das anhand des Beispiels einer Visitenkarte.

Fokus

Der Mensch beschäftigt sich eingehender mit dem, was er in der Hand halten kann.

So ist die Zeitung ein beliebtes Medium für Rituale wie das Lesen beim Frühstückskaffee und wenn sie ausgelesen ist, kann man sich Artikel immer noch für später markieren und weitergeben.

Das geht online auch, aber der Fokus ist offline sehr viel stärker.

Zielgruppe

Printwerbung lässt sich sehr gut auf bestimmte Zielgruppen ausrichten wie z.B. ältere Generationen, Zeitungsleser, Abonnenten von Fachzeitschriften, Empfänger von Eventflyern, Messematerial und vieles mehr.

So kannst auch Du steuern, wen Du mit gedruckter Werbung ansprichst. 

Reichweite

Printwerbung erreicht in der Regel größere Massen, da die Reichweite über die Anzahl der Leser, der erreichten Haushalte und regelmäßiger Verkaufszahle gemessen wird.

Sehr genau lässt sich die Reichweite für spezielle Zielgruppen über Fachzeitschriften bestimmen.

Wieder ist es der Marketing-Mix, der entscheidend über die größtmögliche Reichweite bei der richtigen Zielgruppe ist.

 

Off und Online-Mix

Die Verbindung von On- und Offlinemarketing öffnet ein breites und kreatives Feld für Kampagnen, die im Kopf bleiben.

So kann schon ein simpler, abgedruckter QR-Code für AHA-Effekt sorgen und auch für Onlinepräsenzen ist ein Printmedium das ideale Werbemittel.

Denk einfach an Hello Fresh – wer hatte nicht schon eine schicke Gutscheinkarte des Lieferdienstes im Briefkasten und wurde aufgefordert, den Rabatt gleich online einzulösen?

Print erlebt man

Es gibt viele Möglichkeiten, mit seinen Sinnen gedruckte Werbemittel zu erleben.

Da steht an erster Stelle natürlich das Design. Auch haptisch gibt es viele Veredelungen und Papiersorten, die uns staunen lassen – wie zum Beispiel eine samtweiche Softtouch-Oberfläche. Auch riechen können wir gedruckte Werbemittel, dank speziellem Duftlack.

Eigentlich müssten wir hier noch auf Esspapier und musikalische Geburtstagskarten eingehen … kennt Ihr, oder?

Du hast eine konkrete Vorstellung, wie Du Deine Kunden erreichen sollst, bist Dir aber nicht sicher, wo Du anfangen sollst und wie Du gedruckte Werbung in Deine Unternehmenskommunikation einfließen lassen sollst?

Anruf.

Wir sind nur einen Anruf weit entfernt.

+49 (0) 721 660 503 33

E-Mail für uns.

Schriftlich geht auch.

info@clemensfreunde.com

Büro – Besuch bei uns.

Unser Büro ist in Karlsruhe-Durlach gelegen. Wir sind mit den ÖPNV und einfach mit Auto  zu erreichen.

Sprechen wir drüber

Schicke uns Deine Gedanken, Ideen und Informationen zu Deinem Projekt gleich hier über das Kontaktformular.
Wir melden uns umgehend bei Dir zurück und freuen uns darauf, Dich persönlich kennenzulernen und auf Deine Fragen an uns.

 

Du möchtest Beratung zu

Datenschutz

12 + 12 =