Social Media für Unternehmen

Let’s talk about #hashtags

Wir finden sie überall, z.B. auf Facebook, Twitter, Instagram: Hashtags. Was bedeutet das Rautezeichen und wie setzt Ihr es gewinnbringend für Eure Beiträge ein? Das Wort Hashtag setzt sich aus den Worten Hash und Tag zusammen. Der Hash wird zum kennzeichnen eines Schlagwortes – des sogenannten Tags – verwendet und schon erklärt sich die Entstehung des Wortes von selbst.

Hashtags werden eingesetzt, um Texte zu verschlagworten. Sie bieten dem Leser die Möglichkeit, mehr über das beschriebene Thema zu erfahren. Der Beitrag ist nun über den Hashtag mithilfe des markierten Suchbegriffs auffindbar. Hashtags können zudem abonniert werden, wenn der Nutzer einem bestimmten Thema folgen möchte.

Ein Beispiel: Als Tierfutteranbieter kennzeichnest Du das Sortiment mit #Nassfutter bzw. #Trockenfutter, um Deinen Beitrag im richtigen Thema einzuordnen.

Die Verwendung von Hashtags ist unverzichtbar. Hashtags erhöhen die Reichweite bei Deiner Zielgruppe und steigern die Interaktionsrate erheblich. Kümmere Dich also unbedingt um den Einsatz der richtigen Hashtags in Deinen Social Media-Beiträgen. 

Wie finde ich die richtigen Hashtags?

Hashtags sind für jede Branche einzigartig und sollten auch nur so eingesetzt werden. Sicherlich ist nichts ärgerlicher als auf der Suche nach Katzenfutter auf eine Autowerkstatt zu treffen, die sich eine größere Reichweite erhofft hat. Doch das ist eine Milchmädchenrechnung. Missbräuchliche Hashtags führen dazu, dass die Audience verärgert ist und abwandert. Also – Schuster, bleib bei Deinen Leisten und bei Deinem Produktangebot.

Ausgezeichnete Hashtags sind zum Beispiel auch der Slogan Deines Unternehmens, individuelle Unternehmenswerte wie z.B. #weilichesmirwertbin, die unverwechselbar zu Deinem Unternehmen gehören.

Ratsam bei der Hashtag-Suche ist es immer, sich beim Mitbewerber Deiner Branche Anregungen zu holen – doch Vorsicht vor blindem Kopieren. Das Hashtag-Set muss authentisch sein und zu Dir passen. Oft hilft bei der Auswahl die Autovervollständigen-Funktion, um verwandte Hashtags zu finden.

Online gibt es einige Tools, die bei der Suche nach den richtigen Hashtags behilflich sind, z.B. der Tagsfinder. Diese Tools ersparen Dir sehr viel Recherchezeit.

  • Diese Regeln solltest Du unbedingt auf jeder Social Media-Plattform beachten
  • Hashtags dulden keine Sonderzeichen
  • Zahlen und Emojis dürfen verwendet werden
  • Verwende keine Leerzeichen innerhalb des Hashtags
  • Schreibe auch zwei Wörter zusammen
  • Hinter jedes Hashtag gehört ein Leerzeichen

Wo setzt Du Hashtags korrekt und in welcher Anzahl ein?

Du kannst Hashtags in der Caption Deiner Beiträge und bei Kommentaren unter diesen Beiträgen einsetzen. Je nach Plattform gibt es einiges zu beachten.

Auf Instagram werden sie im Beitrag, in Kommentaren sowie über den Hashtag-Sticker in Stories verwendet, Du kannst sie auch in der Bio benutzen. Wir empfehlen den Einsatz von maximal 15 Hashtags auf Instagram.

LinkedIn funktioniert ebenfalls mit Hashtags, doch auch dort solltest Du maximal 3 Hashtags pro Beitrag einsetzen. LinkedIn macht es Dir dafür sehr einfach und setzt dir den # bereits auf Knopfdruck in den Beitrag.

Twitter gilt als die Geburtsstätte des Hashtags. Erstaunlicherweise sollten es hier dennoch nicht mehr als 2 Hashtags sein, um eine höhere Interaktionsrate zu erreichen. Dafür sind die Zeichen – wenn auch inzwischen von 140 auf 280 erhöht – verglichen mit Instagram, Facebook und LinkedIn – sehr begrenzt.

Auf Facebook kannst Du sie auch verwenden. Sie haben dort wieder Relevanz wie Einfluss auf die Reichweite des Beitrages. Nutze 2 bis 3 Hashtags, nicht mehr. Über die Insights kannst Du die Impressions einsehen, die Deine Hashtags erreichen.

Reichweite der Hashtags

Wähle Hashtags unterschiedlicher Größe. Damit schaffst Du Diversität für den Beitrag.  Unterteile Deine Hashtags in drei Kategorien – kleine, mittlere und große Reichweite. Die Reichweite entspricht der Anzahl der erreichten Konten.
Kleine Hashtags erreichen bis zu 30.000 Konten, mittlere bis 100.000 Konten und große ab 100.000 aufwärts. Dokumentiere die Performance der eingesetzten Hashtags und optimiere Dein Hashtag-Sets entsprechend.

Möchtest Du mehr über Hashtags und wie man sie auf Social Media einsetzt wissen? Rufe uns an oder schreibe uns hier.

 

 

 

#hashtag #karlsruhe #clemensfreunde #onlinemarketing #socialmediamarketing #hashtags #socialmediadurlach #socialmediaagentur